Weingut Franz Keller

Wie viele Stunden hat denn der Tag für Fritz Keller? 48? Das fragen sich die Tester des Weinführers Eichelmann Jahr für Jahr besorgt.

Zu Recht, denn der Winzer, Gastronom, Hotelier und Weinhändler ist ja so ganz nebenbei auch noch Präsident des SC Freiburg und verwirklicht gerade den Traum eines neuen Stadions in Freiburg. Entgegen mancher Befürchtungen hat sich das neue Weingut Franz Keller in Oberbergen nur positiv auf die ohnehin schon hohe Qualität der Keller Weine ausgewirkt, die Sortentiefe und Typizität des Sortiments konnte, dank neuer Kellereitechnik, eindrucksvoll weiter gesteigert werden. Das hat Fritz Keller bei Eichelmann die Note „Weltklasse“ und fünf Sterne eingebracht. Vater Franz Keller war der König der trockenen, durchgegorenen Weine in Deutschland, und nicht minder visionär und meinungsstark ist sein Sohn Fritz. Und dessen Sohn Friedrich ist gerade dabei seinen eigenen Stempel dem Traditionsweingut der Extraklasse seinen Stempel aufzudrücken.

Badbergstrasse 44
79235 Vogtsburg-Oberbergen
+49 7662 933 00
keller@franz-keller.de
www.franz-keller.de

Unsere Partner

Bäcker Lay
Bäckerei Bühler
Delikat Essen
Dorfmetzgerei Walter
Fischerei Schwab
Hakuna Matata
Herget Schokoladen­manufaktur
iris dry gin
Kaltenbach
kirnermartes hof
Kohl ­ Bergapfelsäfte
Ledigs Gewürz­manufaktur
Lindenbrunnen­hof
Metzgerei Feisst
Metzgerei Reichenbach
Metzgerei Sumser
Miriams Geschmacksache
Obstparadies
Ölmühle Scheibel
Stadtmühle Elzach
Weingut Andreas Laible
Weingut Claus Schneider
Weingut Franz Keller
Weingut Fritz Waßmer
Weingut Gerhard Karle
Weingut Hermann
Weingut Isele
Weingut Knab
Weingut Konstanzer
Weingut Lämmlin-Schindler
Weingut Michel
Weingut Salwey
Weingut Wöhrle
Zehners Stube