Weingut Isele

Joachim und Andrea Isele haben 1990 das Anwesen mit 2 ½ Hektar Reben erworben und 1994 eine Straußen-Wirtschaft eröffnet.

2005 haben sich die beiden dann selbständig gemacht, inzwischen ist der Weinbau auf 6 Hektar angewachsen und die Strauße hat heute eine Vollkonzession – „Zu Iseles“ heißt ihre Gutsschenke. „Natürlich ist es ein großer Vorteil, dass wir unsere eigenen Weine in der eigenen Gastronomie ausschenken können, Müller-Thurgau, Muskateller und Riesling sind bei uns die beliebtesten Sorten. Besonders unser Müller-Thurgau hat sich zu einem richtigen Renner entwickelt“, freut sich Sohn Philipp Isele, „Wir arbeiten sehr traditionell, mit ausschließlicher Handlese, mit langen Maischestandzeiten, schonenden Abpressungen und langen Hefelagern. Die Weißweine bauen wir zu 80 % im Stahlfass aus, unseren Chardonnay und Weißburgunder teilweise auch im Holz. Wir haben immer eine Kabinett- oder Spätlese-Qualität und bauen immer nur einen Wein pro Sorte aus. Unsere spontan vergorenen Spätburgunder wiederum werden zu 80 % im Barrique ausgebaut“. Was viele Kunden aus nah und fern besonders schätzen, ist das Preis-Leistungsverhältnis.

Weingut Isele

Hauptstraße 46
77955 Ettenheim Münchweier
+49 7822 2712
info@weingut-isele.de
www.weingut-isele.de

Unsere Partner

Bäcker Lay
Bäckerei Bühler
Delikat Essen
Dorfmetzgerei Walter
Fischerei Schwab
Hakuna Matata
Herget Schokoladen­manufaktur
iris dry gin
Kaltenbach
kirnermartes hof
Kohl ­ Bergapfelsäfte
Ledigs Gewürz­manufaktur
Lindenbrunnen­hof
Metzgerei Feisst
Metzgerei Reichenbach
Metzgerei Sumser
Miriams Geschmacksache
Obstparadies
Ölmühle Scheibel
Stadtmühle Elzach
Weingut Andreas Laible
Weingut Claus Schneider
Weingut Franz Keller
Weingut Fritz Waßmer
Weingut Gerhard Karle
Weingut Hermann
Weingut Isele
Weingut Knab
Weingut Konstanzer
Weingut Lämmlin-Schindler
Weingut Michel
Weingut Salwey
Weingut Wöhrle
Zehners Stube